Zahnarztpraxis Dr. Becker

mail@drbecker.de  |  Tel. 0711-41 30 80


Funktionsdiagnostik und Kiefergelenksvermessung | Zahnarztpraxis Dr. Becker M. Sc. Stuttgart

Funktionsdiagnostik und Kiefergelenksvermessung

Mit exakter Diagnostik zum Ziel

Die Funktionsanalyse dient der Überprüfung des funktionellen Zustandes und des Zusammenwirkens von Zähnen, Muskulatur und Kiefergelenken. Liegen Kiefergelenksbeschwerden, Muskel- oder Gesichtsschmerzen bzw. stressbedingte Verspannungen vor, könnte die Ursache eine Fehlfunktion im Zusammenspiel dieser Strukturen sein. In diesem Fall liegt eine CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) vor.

Die erforderliche Untersuchung besteht aus einer klinischen Analyse (Fragen zum Krankheitsbild, Untersuchung von Muskulatur und Gelenken) und einer instrumentellen Analyse (Kiefergelenksvermessung, Bestimmung der richtigen Bissposition).

Mit Hilfe der Werte aus der Kiefergelenksvermessung können die Artikulatoren (Gelenksimulationsgeräte) sehr genau mit den patiententypischen, individuellen Werten programmiert werden. Dabei wird mit Hilfe von exakten Modellen des Patienten die dreidimensionale Lage des Unterkiefers zum Oberkiefer in Relation zur Lage der Kiefergelenke außerhalb des Mundes untersucht, sodass eine genaue und individuelle Diagnose und Therapie möglich ist. Letztlich ist die Kenntnis der patientenindividuellen Kiefergelenkbahnen auch eine grundlegende Voraussetzung für passgenauen, funktionellen und somit langlebigen Zahnersatz.


Tätigkeitsschwerpunkte gem. §21 Berufsordnung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg:

  • Mikroskopische Wurzelkanalbehandlung
  • Implantologie (DGI)
  • Kiefergelenksfunktionstherapie