Zahnarztpraxis Dr. Becker

mail@drbecker.de  |  Tel. 0711-41 30 80


Endodontie | Zahnarztpraxis Dr. Becker M. Sc. Stuttgart

Endodontie

Mit unserem Angebot der Spezialisierung auf endodontische Erkrankungen möchten wir Sie in Ihrem Bestreben der zahnerhaltenden Therapie partnerschaftlich unterstützen.

Dr. Hans-Jörg Becker

Wir haben uns intensiv auf dem Gebiet der Endodontie fortgebildet, um die Behandlung Ihrer Patienten auf Grundlage höchster internationaler Standards und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse zu gewährleisten.
 
Wissenschaftliche Studien über Wurzelkanalbehandlungen in Deutschland weisen eine Erfolgsrate von nur 40 Prozent der Fälle (Primärbehandlung) aus (Hülsmann et. al 1998 / 2006).
 
Mit modernsten Techniken und der notwendigen Erfahrung können die Erfolgsquoten bei einer Primärbehandlung auf über 90 Prozent (Imur et. al 2007), bei einer Revisionsbehandlung in den meisten Fällen auf 75 bis 85 Prozent gesteigert werden (Friedmann et. al 2004).


Die Behandlung erfolgt bei uns unter permanentem Einsatz eines Operationsmikroskops bei 4- bis 24-facher Vergrößerung und unter Kofferdam.

  • Darstellung aller Kanäle und Reinigung mit Ultraschall und speziellen erwärmten Spüllösungen
  • Elektronische Kanallängenmessung
  • Individuelles apikales Gauging
  • Aufbereitung mit rotierenden Nickel-Titan-Instrumenten und Handinstrumenten
  • Abschließende vertikale dreidimensionale Füllung des Wurzelkanalsystems mit erwärmter Guttapercha

Behandlungsspektrum auf Überweisungsbasis:

  • Orthograde endodontische Versorgung mit/ohne Stiftversorgung
  • Orthograde Revision einer vorhandenen Wurzelfüllung, Entfernen von Fremdkörper, frakturierten Instrumenten, Stiftaufbauten und Schraubensystemen
  • Auffinden von Kanaleingängen und Aufbereitung obliterierter Kanäle
  • Deckung von Perforationen mittels MTA
  • Endodontische Diagnostik/ Schmerzdiagnostik, endodontische Schmerzbehandlung
  • Kosmetische Maßnahmen – Bleichverfahren nach endodontisch bedingten internen Verfärbungen
  • Behandlung von Zähnen mit nicht abgeschlossenem Wurzelwachstum

Um Ihnen Zeit zu sparen und besser abzuklären, welche Leistungen wir erbringen sollen, stellen wir Ihnen unser Überweiserformular zur Verfügung.


Für uns ist es selbstverständlich, dass wir bei an uns überwiesenen Patienten ausschließlich die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen. Eine über den von Ihnen erteilten Auftrag hinausgehende Therapie erfolgt nicht, außer diese wird von Ihnen ausdrücklich erwünscht – bitte teilen Sie uns dies im Einzelfall entsprechend mit.

Vor und nach der Überweisung:

Sie überweisen Ihre/n Patientin/en zur Durchführung der mikroskopischen Behandlung an uns. Per Telefon, Fax, E-Mail oder Brief können Sie uns Informationen zum Fall mitteilen.
Ein detaillierter Arztbrief mit Fotodokumentation und Röntgenbilder informiert Sie über wichtige Aspekte der Behandlung.

Behandlungsablauf:

Beim ersten Termin wird eine genaue Untersuchung erfolgen, wobei gleichzeitig die Kostenfrage geklärt wird. Aufwendige mikroskopunterstützte endodontische Behandlungen werden nach der GOZ berechnet. Vor der Behandlung wird ein detaillierter Kostenvoranschlag erstellt.


Die Zufriedenheit Ihrer Patienten liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grund erfolgt immer vor dem Beginn einer Behandlung ein ausführliches Aufklärungsgespräch.
 
Gerne stehen wir Ihnen jederzeit persönlich für Fragen zur Verfügung.